Berufsausbildung

Wir haben das Ziel unseren Auszubildenden in zwei Lehrjahren einen Grundstock zum Verständnis der biologisch-dynamischen Zusammenhänge und der "guten fachlichen Praxis" der Landwirtschaft bei zu bringen.

Die praktischen Ausbildungsschwerpunkte auf unserem Betrieb sind:

  • Kälberaufzucht
  • Rinder- und Bullenmast
  • Färsenaufzucht
  • Milchviehhaltung
  • Vorzugsmilchgewinnung
  • Vermarktung im tierischen Bereich
  • Futter-, Getreide-, Feldgemüse-, Kartoffel- und Streuobstbau

Azubis

Die Auszubildenden sollten am Ende mit den Möglichkeiten wie sie hier auf dem Betrieb sind, die anstehenden Aufgaben möglichst selbstständig erledigen können.

Die Lehrinhalte zu vertiefen legen wir den Auszubildenden nahe die Landbauschule Bodensee zu besuchen, in der auch wir uns einbringen.

Die Ausbildung findet mit einem staatlichen Lehrvertrag statt und endet mit der Gesellenprüfung zum Landwirt. Wir hoffen unseren Auszubildenden vermitteln zu können, dass es ein spannendes, vielseitiges Berufsfeld ist, im Lebendigen zu kultivieren.