Eine Schatzkammer öffnet sich

Der Rengo-Hof ist eine große Schatzkammer. Wir öffnen sie für viele Menschen, besonders für Kinder. Und ermöglichen ihnen Erlebnisse am Lebendigen. Näher dran sein … an der Erde … an der Pflanze … am Tier. Mit allen Sinnen – Kopf, Herz und Hand – erleben sie grundlegende Zusammenhänge der biologisch-dynamischen Landwirtschaft. Wir geben Einblicke, wo gesunde Lebensmittel herkommen.  
 

Herzensanliegen

Warum machen wir Lernort Bauernhof?

Der Bauernhof als außerschulischer Lernort bietet vielfältige Möglichkeiten, Schulklassen die Schätze der Landwirtschaft und Ernährung zu vermitteln. Die Arbeit mit der Erde an Pflanze, Tier und Mensch und die Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung von Lebensmitteln bieten konkrete, praktische und wirklichkeitsnahe Erlebnisse mit Kopf, Herz und Hand.

Es ist uns ein Herzensanliegen, unseren Kindern die Bedeutung der Landwirtschaft bewusst zu machen: die Erzeugung vitaler Lebensmittel sowie die Erhaltung & Pflege unserer Kulturlandschaft. Wir laden ein zu einem umfassenden Verständnis und Erleben von Nachhaltigkeit. So säen wir Impulse für die Zukunft unserer Erde.

Zielgruppen

Wen sprechen wir an? Bei uns sind Schulklassen aller Schulformen und Klassenstufen herzlich willkommen. Ebenso laden wir Kindergartengruppen ein, bei uns die Welt der Landwirtschaft zu erkunden.


Mehr zum Thema

Kontakt

Hofgut Rengoldshausen Lernort Bauernhof

Sonja Ostermayer, Mirjam Neyrinck

Tel.: +49 (0)7551 687 03

lernort@rengo.de