Paradiso ist ein humorvolles und berührendes Stück: über Liebe und Treue, Abhängigkeit und Mitgefühl, sich einlassen und loslassen.

Martha füttert jeden Tag die Enten im Park. Sie ist 81 und außer den Enten brauchr die ehemalige Schuldirektorin keine Gesellschaft. Eines Tages setzt sich die deutlich jüngere Vicky unaufgefordert zu ihr auf die Bank.

Eines haben sie gemeinsam: ihre Einsamkeit. Zwischen den ungleichen Frauen entwickelt sich allmählich aus eigensinnig-schonungslosem Streit eine Freundschaft und beide genießen es, nicht mehr allein zu sein.

ES SPIELEN : Heike Bänsch & Kristin Kunze

REGIE : Anja Wienpahl

WO : Hofgut Rengoldshausen, in der Halle der Grünen Kiste

WANN : Samstag 12.10.19 um 20 Uhr

EINTRITT : Eintritt frei, kostenbeitrag erwünscht