Samenbau am Ralzhof

Seit 1987 werden auf dem Hofgut Rengoldshausen verschiedenste Gemüsearten, Kräuter und Blumen zur Saatgutvermehrung angebaut.

Damit wird einerseits qualitativ hochwertiges Saatgut für den ökologischen Gemüsebau erzeugt, andererseits bietet es den Auszubildenden und Teilnehmern des Landwirtschaftlichen Grundjahres die Möglichkeit, diesen Fachbereich praktisch und anschaulich kennen zu lernen.

Unter der Leitung von Brigitte von Wistinghausen entwickelte sich über 20 Jahre ein vielfältiger Samenbaubetrieb mit Saatgutvermehrung, Versuchsanbau vieler Sorten und Zuchtlinien und Züchtung von neuen Sorten für den ökologischen Gemüsebau. Im Jahre 2007 übergab Brigitte von Wistinghausen die Betriebsleitung an Vera Becher. Seitdem führt diese den Samenbau, jeweils mit einem Gehilfen sowie der tatkräftigen Hilfe der Grundjahrsschüler. Im Sommer 2009 kam als weitere feste Mitarbeiterin Christhild Brauch hinzu.

Zur Zeit umfasst die Arbeit im Samenbau Rengoldshausen um die 30 verschiedene Kulturen in einer Vielzahl von Sorten auf einer Anbaufläche von etwa 2 ha.