Lernen mit Kopf, Herz und Hand

Der Bauernhof als außerschulischer Lernort bietet vielfältige Möglichkeiten, unseren Kindern die Schätze der Landwirtschaft und Ernährung zu vermitteln.

Im Jahr 2012 haben 15 Schulklassen das Hofgut Rengoldshausen als Lernort Bauernhof erlebt.
"Rund um die Tiere und Pflanzen, Apfelernte, Vom Korn zum Brot " waren beliebte Projekte für Die Grundschulklassen der Burgbergschule Überlingen,  Lichtenbergschule Mühlhofen, Grundschule Sipplingen,  Hödingen, Bodman, Förderschule Salem. Hervorzuheben ist das DINKELPROJEKT der KLASSE 4b der Burgbergschule.

  >>Zum Projekt 2012 Die Reise vom Korn zum Brot durchs Jahr


Die Projekte werden organisiert und geleitet von Sonja Ostermayer.

Kontakt: Tel. 07551 - 68703 oder per Mail: lernort@rengo.de

Testimonial:

"Es ist mir ein Herzensanliegen, die wertvollen Erfahrungsschätze, die die Landwirtschaft uns schenken kann, für Kinder dieser Zeit zugänglich zu machen, d.h. eine Brücke zu bauen zum Erleben zwischen Tier, Pflanze, Erde und Kind." 

Zur Person

Sonja Ostermayer, 42 Jahre, Mutter von drei Söhnen
4jährige biol. dyn. Ausbildung, Alp-und Auslanderfahrung, Mitarbeiterin im HOFLADEN, Erlebnispädagogin EOS Bodensee Bauernhofpädagogin